Gadebusch: Schwerer Diebstahl in der Münzstadt

Unbekannte klauen von einem Firmengelände in Gadebusch mehrere Natursteine und Gehwegplatten

svz.de von
11. Januar 2018, 16:35 Uhr

Da mussten sich die Diebe aber ganz schön ins Zeug legen – denn Steine sind ein schweres Diebesgut.  Zu so einem außergewöhnlichen Diebstahl kam es in der Zeit vom 8. bis 10. Januar. Da stahlen unbekannte Täter von einem Firmengelände in der  Rehnaer Straße zahlreiche Natursteine von Europaletten. Um an die Steine zu gelangen, wurde der Zaun des Geländes beschädigt.

Insgesamt entwendeten die Täter 80 Natursteinplatten und 120 Gehwegplatten. Das Besondere bei diesen Gehwegplatten ist, dass sie im Dunkeln leuchten. Es ist anzunehmen, dass für den Diebstahl eine längere Zeit benötigt sowie ein Fahrzeug verwendet wurde und Zeugen dies bemerkten. Personen, die im Zeitraum in Gadebusch ungewöhnliche Personen- oder Fahrzeugbewegungen bemerkt haben oder Hinweise zum Verbleib, insbesondere zu den auffälligen Gehwegplatten, geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Gadebusch unter Tel. 03886/7220 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Die hinterbliebenen Steine wurden von den Eigentümern übrigens in Sicherheit gebracht und sind nun gut verwahrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen