Gadebusch: Mann bei Brückensturz verletzt

svz.de von
05. Mai 2015, 15:27 Uhr

Nach einem Brückensturz ist in Gadebusch ein Mann verletzt worden. Wie die Polizei auf SVZ-Anfrage mitteilte, sei nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ein Fremdverschulden auszuschließen. Er war am Sonntag von einer Brücke an der Gadebuscher Umgehungsstraße gestürzt. Der Mann soll schwerste Verletzungen erlitten haben. Die B104 musste vorübergehend gesperrt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen