Gadebusch: Kanister brannte

svz.de von
14. Mai 2017, 16:00 Uhr

Vermutlich mit einem Brandanschlag hatten es die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei  in Gadebusch zu tun.  Vor den Toren der ehemaligen Schmiede Wendlandt hatten Unbekannte am Freitagabend einen Kanister mit brennbarer Flüssigkeit angezündet. „Bei Ankunft unseres Löschtrupps griff das Feuer auf den Eingangsbereich über“, so Wehrführer Sebastian Otto. Passanten versuchten im Vorfeld, die Flammen unter Kontrolle zu bekommen. Die Polizei ermittelt. vobo

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen