zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

16. Dezember 2017 | 08:31 Uhr

Gadebusch: Jugendlicher mit Messer aufgegriffen

vom

svz.de von
erstellt am 27.Jan.2014 | 20:32 Uhr

Ein Jugendlicher soll  einem anderen eine Waffe vor einem Einkaufsmarkt in Gadebusch gezeigt haben, erfuhr die Polizei von Zeugen. Die Beamten fuhren zum Supermarkt und  fanden bei einem jungen Mann ein Butterflymesser. Gegen den 17-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und das Messer beschlagnahmt. Zudem hatte der 17-Jährige eine Flasche Likör und zwei Flaschen Bier dabei, die er, laut eigener Aussage, in einem ortsansässigen Supermarkt gekauft habe. Da das Jugendschutzgesetz den Verkauf von Alkohol an Personen unter 18 Jahren verbietet, leiteten die Polizeibeamten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den Verkäufer ein.  Die Alkoholika wurden sichergestellt. 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen