Gadebusch: Hakenkreuz auf Beifahrertür gesprayt

von
29. Juni 2015, 07:50 Uhr

Unbekannte Täter sprayten mit schwarzer Farbe ein Hakenkreuz in der Größe von 40 cm x 40 cm auf die Beifahrertür eine Lastkraftwagens Daimler-Benz. Der 43-jährige Halter und Fahrer bemerkte die Schmierereien zunächst nicht selbst. Polizisten des Gadebuscher Polizeireviers entdeckten das verfassungswidrige Symbol am frühen Montag gegen 01:00 Uhr während einer  Verkehrskontrolle. Die Kriminalpolizei hat umgehend die Ermittlungen wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen