Friedland: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

svz.de von
09. Juli 2015, 21:45 Uhr

Heute gegen 16:52 Uhr kam es auf der Kreisstraße 37 zwischen Brunn und Rossow zu einem Verkehrsunfall bei dem drei Personen verletzt wurde. Eine 31-jährige PKW-Fahrerin befuhr mit ihrem PKW Skoda  die Kreisstraße 37 aus Richtung Brunn kommend in Richtung Rossow. Dabei kam sie aus bisher unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit einem im Gegenverkehr befindlichen PKW Opel Vectra zusammen. Hierbei wurde der 19-jährige Fahrer des PKW Opel Vectra und sein 20-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Beide wurden durch einen Rettungswagen ins Klinikum Neubrandenburg gebracht, wo sie ambulant behandelt wurden. Die 31-jährige PKW-Fahrerin wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt.

Sie wurde ebenfalls durch einen Rettungswagen ins Klinikum Neubrandenburg gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurde. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 13.000,-EUR. Die Kreisstraße musste währen der Unfallaufnahme voll gesperrt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen