Friedland: Rentnerin beim Überqueren der Fahrbahn auf Fußgängerüberweg schwer verletzt

von
21. Dezember 2018, 16:51 Uhr

Eine   80-jährige  Frau wollte am 21.12.2018, 15.30 Uhr an einem Fußgängerweg in Woldegk, Neutorstraße/ Ecke Burgtorstraße die Fahrbahn überqueren. Dort wurde sie von einem PKW erfasst und schwer verletzt. Sie wurde mit erheblichen Kopfverletzungen durch einen Notarzt vor Ort behandelt und anschließend mit einem Rettungswagen in das Klinikum Neubrandenburg gebracht.

Gegen den 80-jährigen PKW-Fahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. An dessen PKW entstand Sachschaden von 2000,-EUR.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen