zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

17. Oktober 2017 | 03:50 Uhr

Friedland: Besonders schwerer Fall des Diebstahls

vom

svz.de von
erstellt am 26.Mai.2016 | 07:45 Uhr

Ein 68-jähriger Eigentümer eines Jagdhauses in der Nähe der Brohmer Berge stellte gestern Nachmittah fest, dass in seiner Garage eingebrochen wurde. Er vermutet, dass unbekannte Täter das verschlossene Garagentor gewaltsam aufbrachen.

Aus der Garage wurden ein Amphibienfahrzeug Argo 8x8, ein Rasentraktor Stiga, eine Motorsense, eine Motorsäge und eine mobile Seilwinde gestohlen Es wurde außerdem ein 300 kg schwerer Tresor entwendet, in dem neben Jagdmunition auch Bargeld verwahrt wurde. 

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 40 000 Euro. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise zu dieser Straftat nimmt das Polizeirevier Friedland (telef. 039601- 300-224) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen