A24 Hamburg : Frau will auf Autobahn zur Party radeln

A 24 bei Bandenitz
A 24 bei Bandenitz

Autofahrer riefen die Polizei

svz.de von
11. September 2017, 13:13 Uhr

Eine Fahrradfahrerin auf dem Weg nach Hamburg hat die Polizei nahe Hagenow von der Autobahn geholt. Die 38-Jährige wollte rund 100 Kilometer von Schwerin in die Hansestadt radeln, um dort auf eine Party zu gehen, wie die Beamten am Montag mitteilten.

Auf dem kürzesten Weg sei sie in Bandenitz auf die A24 aufgefahren und habe dort den Standstreifen genutzt. Autofahrer riefen die Polizei und eine Streifenwagenbesatzung dirigierte die Schwerinerin zur nächsten Bundesstraße.

Der Zwischenfall ereignete sich bereits am Samstagabend.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen