Frau in Greifswald belästigt

svz.de von
29. September 2017, 13:19 Uhr

Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam wurde gestern (28.09.2017) darüber informiert, dass in den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstags, den 23. September 2017, eine 32-jährige Frau von einem unbekannten Mann in Greifswald belästigt wurde. Die Frau war gegen 4:00 Uhr in den Credner Anlagen am Tierpark unterwegs, als sie von dem Mann angesprochen wurde. Nach Angaben der 32-Jährigen soll er sie bedrängt und belästigt haben. Ein sexuelles Motiv kann nicht ausgeschlossen werden. Nachdem sie sich verbal und körperlich gewehrt hatte, soll sich der Täter vom Tatort entfernt haben. Die Frau beschreibt den Mann wie folgt:

- 18-22 Jahre
- ca. 1,75 m groß
- schlanke Statur
- blasse Gesichtsfarbe, rundes Gesicht
- schmale Lippen
- schmale Augen
- bekleidet mit schwarzer Sportjacke, schwarzer Sporthose, Sportschuhen und schwarzer Mütze
- war mit einem schwarzen Fahrrad unterwegs

Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen. Die Polizei bittet hierbei um Hinweise aus der Bevölkerung. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen