Feuer bei Bootsbaufirma in Neubrandenburg

svz.de von
16. November 2018, 06:34 Uhr

Der Anbau einer Lagerhalle eines Bootsbaubetriebes in Neubrandenburg ist in der Nacht zum Freitag abgebrannt. Passanten hätten die Flammen gesehen und sofort den Notruf gewählt, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. 45 Feuerwehrleute löschten bis tief in die Nacht hinein und konnten ein Übergreifen der Flammen auf die Lagerhalle verhindern. Wie das Feuer ausbrechen konnte, war noch unklar. Da Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, ermittelt auch die Kriminalpolizei. Es entstand ein Schaden von rund 23 000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen