Ferdinandshof: Vorfahrt missachtet - Radfahrer stirbt

svz.de von
26. Juni 2016, 12:08 Uhr

Ein 84-jähriger Radfahrer ist auf einer Landstraße bei Ferdinandshof (Landkreis Vorpommern-Greifswald) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Gegen 16.00 Uhr bog der Rentner kurz hinter dem Orstausgang aus einem Feldweg auf die Landstraße ein, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dabei habe der Mann einem Auto die Vorfahrt genommen. Der 55-jährige Fahrer habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können und erfasste den Radfahrer. Dieser wurde so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus starb. Der Autofahrer blieb unverletzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen