zur Navigation springen

Ferdinandshof: Hoher Sachschaden nach missglücktem Überholvorgang

vom

Am 29.07.16 ereignete sich gegen 21:55 Uhr auf der B109, zwischen den Ortschaften Finckenbrück und Ferdinandshof, Fahrtrichtung Pasewalk, ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden.

Die 29-jährige Fahrerin eines schwarzen BMW scherte dabei zum Überholen aus, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Dadurch fuhr der 32-jährige Fahrer eines BMW aus dem Landeskreis Vorpommern Greifswald, welcher sich bereits im Überholvorgang befand, auf den Pkw der aus Frankfurt am Main stammenden Frau auf. Durch diesen Zusammenstoß kamen beide Fahrzeuge nach links von der Fahrbahn ab und prallten gegen eine Leitplanke.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 10.000 Euro, sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

zur Startseite

von
erstellt am 30.Jul.2016 | 10:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen