Faulenrost: Mann mit 2,82 Promille fährt auf Feld und läuft weg

svz.de von
29. Dezember 2016, 08:17 Uhr

Ein Mann ist mit 2,82 Promille Alkohol im Blut mit seinem Transporter im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte von der Straße abgekommen und auf einen Acker gefahren. Der 59-Jährige lief weg, bevor die Polizei am Mittwochabend das Feld bei Faulenrost erreichte, wie die Beamten am Donnerstagmorgen mitteilten. Rund einen Kilometer entfernt fanden sie aber wegen eines Zeugenhinweises den betrunkenen Mann. Er wurde zunächst in eine Ausnüchterungszelle gebracht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen