Fahrtkartenautomat in Huckstorf mit Böller beschädigt

svz.de von
09. November 2018, 11:05 Uhr

Ein Fahrtkartenautomat in Huckstorf ist am Donnerstag mit einem Polenböller beschädigt wordenFahrkartenausgabeschacht sowie die Elektronik wurden zerstört.

Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich bei dieser Tat um Vandalismus, da keine weiteren Spuren darauf hinwiesen, dass die derzeit unbekannten Täter es auf die im Automaten befindliche Geldkassette abgesehen haben. Die Reparatur des Automaten kann sich auf bis zu 10.000 Euro belaufen. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Rostock unter der Telefon: 0381/2083-111 oder - 112 entgegen. Darüber hinaus können Hinweise jederzeit über die kostenfreie Hotline der Bundespolizei Tel. 0800/6888000 oder jede andere olizeidienststelle gegeben werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen