zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

19. November 2017 | 02:05 Uhr

Fahrlässige Brandstiftung in Steinbeck

vom

svz.de von
erstellt am 21.Feb.2017 | 20:21 Uhr

Am Dienstag den 21.02.2017 kam es gegen 15:30 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz auf einem Milchviehhof in der Ortschaft Steinbeck bei Spornitz. Ein Mitarbeiter der Firma führte Wartungsarbeiten an einem Radlader durch. Durch die Schweißarbeiten entzündete sich der Radlader und konnte erst durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Spornitz gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 EUR. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Fahrlässiger Brandstiftung.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen