Fahrbinde: Opel kracht gegen zwei Bäume

von
16. Juni 2015, 16:22 Uhr

Montag Nachmittag musste die B106 zwischen Ortkrug und Fahrbinde, nach einem schweren Unfall. voll gesperrt werden. Gegen 14.45 Uhr war ein Opel von der Fahrbahn abgekommen, der Wagen knickte einen jungen Alleebaum ab und legte sich am zweiten  auf die Fahrerseite. Der 55-jährige Fahrer wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt  und musste von den Kameraden der Feuerwehr befreit werden. Mit schweren Verletzungen  wurde der Mann ins Klinikum nach Schwerin geflogen. Die Polizei ermittelt nun zum Unfallhergang.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen