zur Navigation springen

Eldenholz : 86-Jähriger verstirbt nach Verkehrsunfall

vom

svz.de von
erstellt am 18.Jan.2017 | 21:31 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall kam es heute gegen 16.40 Uhr in Eldenholz bei Waren. Der 86-jährige Führer eines PKW Suzuki befuhr den Verbindungsweg/Alter Bahndamm in Richtung der dortigen Kleingartenanlagen und kam aus bisher ungeklärter Ursache auf winterglatter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab. Dabei stürzte er mit seinem Fahrzeug eine circa 5 Meter hohe Böschung herunter, so dass das Fahrzeug auf der Fahrerseite zum Stillstand kam. Durch Ersthelfer konnte der Fahrzeugführer aus seinem Fahrzeug lebend geborgen werden. Im eingesetzten Rettungswagen verschlechterte sich sein Zustand dann so stark, dass er trotz der durchgeführten Reanimationsversuche verstarb. Bei der anschließend durchgeführten Leichenschau des kassenärztlichen Notdienstes schloss der eingesetzte Arzt die Verletzungen infolge des Verkehrsunfalles als Todesursache aus. Am PKW entstand Sachschaden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen