zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

15. Dezember 2017 | 11:20 Uhr

Plate : Einem Sturz folgte der Auffahrunfall

vom

Nach Sturz einer Radfahrerin kam es zum Auffahrunfall auf der Kreisstraße

svz.de von
erstellt am 14.Aug.2017 | 17:20 Uhr

Drei Frauen erlitten am Montagnachmittag bei zwei Unfällen nahe Plate leichte Verletzungen. Zudem entstand an zwei Autos Sachschaden von mehreren tausend Euro. Wegen der Behandlung der Verletzten, der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge kam es bis 15 Uhr zu Behinderungen auf der Kreisstraße zwischen Plate und Consrade, zeitweise musste die Straße an der Unfallstelle voll gesperrt werden.

Beide Unfälle hatten miteinander zu tun: Gegen 13.30 Uhr stürzte eine Seniorin, sie war mit dem Fahrrad auf dem Radweg neben der Kreisstraße unterwegs. Ein in Richtung Plate fahrender Autofahrer bemerkte das, er wollte helfen und hielt an. Doch dann kam es zum zweiten Unfall. Denn die Fahrerin eines der nachfolgenden Fahrzeuge bemerkt dies offenbar zu spät. Sie fuhr mit ihrem Wagen auf ein anderes Fahrzeug auf. Und dieser Aufprall war heftig: Beide Airbags des auffahrenden Wagens gingen auf, auch die Windschutzscheibe zersplitterte, das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Und die Fahrerin selbst sowie deren erwachsene Tochter auf dem Beifahrersitz erlitten leichte Verletzungen, sie kamen ins Krankenhaus. Der Wagen musste später abgeschleppt werden.

Bei der dritten verletzten Person handelt es sich um die Radfahrerin, auch sie erlitt leichte Verletzungen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen