Einbruch in die "Miniaturstadt" Bützow

svz.de von
07. Mai 2017, 19:30 Uhr

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zu heute in die "Miniaturstadt" im Bützower Gewerbegebiet ein. Mittels unbekannten Gegenstandes wurden mehrere Türen auf dem Gelände aufgebrochen. Dabei entstand ein Sachschaden von mehr als 1.000 Euro. Derzeit wird durch die Eigentümer der Anlage geprüft, was bei dem Einbruch entwendet wurde. Der Betrieb auf der Anlage kann trotzdem uneingeschränkt weiterlaufen.

Die Kriminalpolizei übernimmt die weiteren Ermittlungen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen