zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

17. Dezember 2017 | 20:50 Uhr

Eggesin: Beim Einparken vom Bremspedal abgerutscht

vom

svz.de von
erstellt am 12.Aug.2017 | 16:16 Uhr

Beim Einparken auf einem Discounter-Parkplatz in Eggesin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist eine 67-Jährige Autofahrerin vom Bremspedal auf das Gaspedal abgerutscht. Sie verursachte einen Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro, wie die Polizei mitteilte. Durch die ungewollte Beschleunigung ihres Wagens, fuhr die 67-Jährige am Samstagmittag gegen eine Hecke, in der sich ein Maschendrahtzaun befand, und kam erst auf einem angrenzenden Grundstück zum Stehen. Die Autofahrerin wurde nicht verletzt. Am Auto entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro, an Hecke und Zaun ein Schaden von etwa 500 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen