zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

22. August 2017 | 03:23 Uhr

Dummerstorf: Brand im Mehrfamilienhaus

vom

Am Dienstag kam es gegen 18:15 Uhr in einem Mehrfamilienhaus zum Ausbruch eines Brandes im Dummerstorfer Querstieg. Hierüber informierte die Integrierte Rettungsleitstelle Mittleres Mecklenburg die Polizei.Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren löschten das im Keller entstandene Feuer. Die Ursache des Brandausbruches ist gegenwärtig noch unklar.  Die anwesenden Mieter der zehn betroffenen Wohnungen mussten nicht evakuiert werden. Beamte des Polizeireviers Sanitz sowie des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Dummerstorf befinden sich ebenfalls im Einsatz.

zur Startseite

von
erstellt am 25.Apr.2017 | 20:29 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen