Dummerstorf: 22-Jähriger rast in Leitplanke

von
14. August 2015, 15:38 Uhr

Zwei Männer sind bei einem Verkehrsunfall nahe Dummerstorf (Kreis Rostock) teils schwer verletzt worden. Ein 22-jähriger Autofahrer sei auf der Bundesstraße 103 zwischen Rostock und Laage aus bisher ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt, teilte ein Sprecher der Polizei am Freitag mit. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon, sein 26-jähriger Beifahrer hingegen wurde durch die Wucht des Aufpralls schwer verletzt. Beide wurden zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen