zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

22. September 2017 | 17:03 Uhr

Duchow: Kind bei Unfall leicht verletzt

vom

svz.de von
erstellt am 15.Jul.2017 | 16:30 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 109 bei Ducherow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist am Samstagvormittag ein zwölf Jahre altes Mädchen verletzt worden. Ein 55 Jahre alter Autofahrer hatte einen Stau zu spät erkannt. Sein Fahrzeug ist trotz Bremsmanöver auf einen am Stauende stehenden Wagen aus Sachsen aufgefahren, wie die Polizei mitteilte. Dabei schob er den Wagen auf ein weiteres Auto. Das Mädchen in dem Urlauberwagen wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Die übrigen an dem Unfall beteiligten Menschen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 12 000 Euro. Zwei der drei in den Unfall verwickelten Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen