Ducherow: Blitz setzt Dachstuhl in Brand

von
27. April 2019, 10:39 Uhr

Bei einem heftigen Gewitter im Landkreis Vorpommern-Greifswald schlug am Samstag gegen 03.30 Uhr der Blitz in ein Haus in Ducherow ein. Das reetgedeckte Dach eines als Büro genutzten Nebengebäudes stand sofort in Flammen. Den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ducherow gelang es, ein Übergreifen auf das Wohnhaus zu verhindern. Im Gebäude befanden sich keine Personen. Der Schaden beträgt mehrere zehntausend Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen