Dreilützow: Rollerfahrer schwer verletzt

von
19. April 2018, 15:48 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in Dreilützow  ist am Mittwochnachmittag der 57-jährige Fahrer eines Motorrollers schwer verletzt worden. Der Mann kam aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in weiterer Folge gegen zwei Leitpfosten sowie gegen eine Schutzplanke. Der Rollerfahrer stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Eine Autofahrerin kam am Unfall vorbei und kümmerte sich zunächst um den Verunglückten. Er wurde kurz darauf in ein Krankenhaus gebracht. Der beschädigte Roller ist wenig später geborgen worden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen