Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf Rügen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
14. September 2020, 06:19 Uhr

Bei einem Auffahrunfall bei Bergen auf der Insel Rügen sind drei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war eine 23-Jährige mit ihrem Auto am Sonntagnachmittag auf einer Bundesstraße unterwe...

ieB neemi ffAlalufhuran ibe nBgere uaf der lIsen nügeR disn eidr eMhcsenn tzeevrtl dowen.r ieW edi lizioPe eetiitt,lm war eien -eJh32gräi tim ihrem Atou ma ogangmttinthaancS fau iener reBußsdetsna treusngw.e mU lisnk ubnz,aeebig etemrbs ide uFra ba. eDr idahnert daefnerh 8äi7r-Jgeh ertbkeme asd uz ptäs dnu lprelat mit nemeis gaenW fau dsa Auto der 2.irJeäg-3nh eiDsse wuder ucdrh dne upfAllar ni den nrßaSnrategbe utreceh.dgels Die rh3e-2igäJ ezterelvt cish rcwesh dun ewrud sni asaruhnKken gcatb.erh erD rh7Jägi8e- ndu esein efrinBehrai zelenretvt schi eht.cil

zur Startseite