zur Navigation springen

Drei Autos innerhalb von Stunden in Warener Stadtteil entwendet

vom

svz.de von
erstellt am 07.Sep.2016 | 13:55 Uhr

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch innerhalb kurzer Zeit drei Autos in Waren an der Müritz gestohlen. Der Schaden wird auf rund 55 000 Euro geschätzt, wie die Polizei in Neubrandenburg mitteilte. Dabei handele es sich um zwei Geländewagen, die vor den Eingängen von Mehrfamilienhäusern standen und einen Kleinwagen, der auf einer weiteren Straße geparkt war. Alle drei Diebstähle geschahen in dem Plattenbaugebiet Westsiedlung an der Bundesstraße 192, die nach Neubrandenburg und zu den Autobahnen führt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen