zur Navigation springen

Dorf Mecklenburg: Aus zwei Transportern Werkzeuge entwendet

vom

svz.de von
erstellt am 28.Aug.2017 | 15:56 Uhr

Nach dem Aufbruch von zwei Transportern in Dorf Mecklenburg, Rambower Weg, ermittelt nun die Kriminalpolizei. In der Zeit von Samstag 18 Uhr bis Montag früh gelangten Unbekannte Täter gewaltsam in zwei abgestellte Transporter.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurden mehrere Arbeitsgeräte, wie eine Bohrmaschine und anderes Werkzeug, entwendet. Kriminaltechniker aus Wismar sicherten am Tatort und den Transportern Spuren. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.   Sachdienliche Hinweise zur Tat und/oder den Tätern nimmt das Polizeihauptrevier Wismar, Telefon 03841/ 2030, entgegen.

Erst im März hatten Unbekannte versucht, gewaltsam in einen Sonderpostenmarkt in Karow in der Gemeinde Dorf Mecklenburg einzudringen. Der Schaden betrug seinerzeit 1000 Euro.

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen