zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

16. Dezember 2017 | 04:39 Uhr

Dömitz: Fahrerin verletzt sich bei Auffahrunfall

vom

svz.de von
erstellt am 13.Okt.2017 | 14:21 Uhr

Bei einem Auffahrunfall in Dömitz ist am Donnerstagnachmittag eine 29-jährige Autofahrerin leicht verletzt worden. Sie war mit ihrem Pkw auf ein vorausfahrendes Auto aufgefahren, dessen Fahrer verkehrsbedingt angehalten hatte. Die 29-Jährige erlitt bei dem Aufprall leichte Verletzungen und wurde wenig später zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An ihrem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Polizei ermittelt nun zur genauen Unfallursache.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen