Dobbertin: Toter am Seeufer entdeckt

svz.de von
26. Mai 2016, 10:32 Uhr

Ein 67-jähriger Mann ist in Dobbertin ist tot neben seinem Ruderboot am Ufer gefunden worden. Die Todesursache war zunächst unklar, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die Kriminalpolizei schließe nach bisherigen Ermittlungen ein Fremdverschulden aus. Möglicherweise habe er am gestern Abend akute gesundheitliche Probleme bekommen, als er an einer Anlegestelle sein Boot zu Wasser lassen wollte. Die Ermittlungen dauern an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen