Dobbertin: Radlader fängt Feuer und brennt vollständig aus

von
18. November 2017, 11:00 Uhr

   Am 17.11.2017 gegen 22:00 Uhr wurde die Polizei über einen Brand in Dobbertin (LK LUP)informiert. Der 47-jährige Fahrer hatte einen Radlader mit laufendem Motor außerhalb des Gebäudes kurzzeitig abgestellt. Nach Rückkehr brannte die Maschine in voller Ausdehnung.

Durch die eingesetzten Feuerwehren wurde der Brand unter Kontrolle gebracht und gelöscht. Am Radlader entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Weitere Sachschaden sind nicht entstanden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen