zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

21. November 2017 | 20:43 Uhr

Diebstahl in der Rostocker Innenstadt

vom

svz.de von
erstellt am 27.Mär.2017 | 19:24 Uhr

Gegen 14:00 Uhr beobachtete ein Mitarbeiter eines Bekleidungsgeschäftes in der Rostocker Kröpeliner Straße wie ein junger Mann nachdem Verlassen einer Umkleidekabine offensichtlich verschiedene Bekleidungsstücke in seinem Rucksack und am Körper versteckt hatte. Als der Ladendetektiv den Mann daraufhin ansprach, versuchte dieser zu flüchten und leistete erhebliche Gegenwehr als er festgehalten wurde. Letztendlich gelang es dem Tatverdächtigen sich loszureißen und wegzulaufen dabei musste er jedoch seinen Rucksack zurücklassen.

In dem Rucksack wurden neben gestohlenen Bekleidungsgegenständen auch Ausweispapiere des Tatverdächtigen gefunden. Gegen den 22-Jährigen, nicht in Rostock wohnenden Mann, wird nun zum Verdacht des räuberischen Diebstahls ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen