zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

17. August 2017 | 21:32 Uhr

Dieb schlägt Ladendetektiv in Rostock nieder

vom

Ein Ladendieb hat in der Rostocker Innenstadt zwei Menschen leicht verletzt. Der 26-Jährige wollte das Geschäft am Montagnachmittag mit seiner Beute verlassen, als der Ladendetektiv ihn aufhielt. Daraufhin schlug der Täter dem Detektiv mit der Faust gegen den Hals. Einen Kollegen schubste er zu Boden, wie die Polizei in Rostock mitteilte. Der 26-Jährige flüchtete, konnte aber wenig später von der Polizei gefasst werden. Weil er auf seinem Beutezug ein Messer bei sich trug, werde nun wegen schweren Raubes gegen ihn ermittelt.

zur Startseite

von
erstellt am 29.Apr.2014 | 08:37 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen