zur Navigation springen

Detershagen: Kind wird von Regionalbahn erfasst und stirbt

vom

svz.de von
erstellt am 13.Aug.2014 | 01:25 Uhr

Am Dienstag gegen 22:15 Uhr kam es an einem beschrankten Bahnübergang in Detershagen bei Kröpelin zu einem tragischen Zusammenstoß zwischen einer Regionalbahn und einem fünfjährigen Jungen auf einem Fahrrad. Der Notarzt stellte am Unfallort den Tod des Kindes fest.

Die polizeilichen Maßnahmen dauern an. Zur weiteren Unfallermittlung wird ein Sachverständiger eingesetzt. Der Unfallort ist für den Bahn- sowie Fahrzeugverkehr bis auf weiteres gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen