Demmin: Windrad fängt Feuer

svz.de von
31. Mai 2015, 10:08 Uhr

In rund 100 Metern Höhe hat bei Demmin (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) eine Windkraftanlage gebrannt. Flammen und Rauch schlugen am Samstag aus dem Motorraum der Anlage, wie die Polizei am Samstagabend mitteilte. Als Brandursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt oder einen Blitzeinschlag. Am Nachmittag ging das Feuer in der Gondel von selbst aus. Die Höhe des Sachschadens war zunächst unklar.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen