zur Navigation springen

Demmin: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

vom

svz.de von
erstellt am 04.Sep.2016 | 09:19 Uhr

Ein 29-jähriger Fahrer eines PKW Mercedes beabsichtigte nach links vom Hanseviertel -Parkplatz-  in Richtung Dargun auf die B 110 aufzufahren. Zum Unfallzeitpunkt wurde der Brückenzug der Kahldenbrücke durchgeführt. Darum fuhr der PKW Fahrer besonders langsam auf die B 110. Trotzdem sah er nicht, den sich aus Richtung Dargun nähernden 32-jährigen Fahrer eines Krades Kawasaki.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurde der Kradfahrer schwer verletzt. Seine ärztliche Versorgung erfolgt im Krankenhaus Demmin, wo er stationär aufgenommen wurde. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 4500,-Euro.

Brand einer Werbetafel mit Wahlwerbung der NPD an der B 96 bei Groß Nemerow im LK Mecklenburgische Seenplatte

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen