Demmin: Brand in einem Getränkemarkt

svz.de von
28. November 2015, 08:45 Uhr

Gestern um 20:14 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg mitgeteilt, dass es in einem Getränkemarkt in Demmin, Stavenhagener Str., qualmt.

Das Feuer, welches in einem Aufenthaltsraum für Personal des Marktes ausbrach, konnte vor Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Demmin durch einen Mitarbeiter einer Wachfirma gelöscht werden.

Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 5.000,00 Euro geschätzt.

Ersten Erkenntnissen zu Folge ist der Brand im Bereich der Küchenzeile durch einen technischen Defekt entstanden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum  Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen