zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

19. August 2017 | 07:40 Uhr

Demmin: Brand eines Stallgebäudes

vom

Am 30.10.2016 gegen 01:15 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg der Brand eines leerstehenden Stallgebäudes in der Neubrandenburger Straße 19 in 17109 Demmin gemeldet. Nach bisherigem Erkenntnisstand brannte der Dachstuhl des sechzehn Meter langen und 6 Meter breiten Gebäudes in voller Ausdehnung. Durch die Freiwillige Feuerwehr Demmin wurde der Brand gelöscht. Personen sind nicht verletzt worden. Der Sachschaden wird auf ca. 3000,- Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

zur Startseite

von
erstellt am 30.Okt.2016 | 10:08 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen