Demmin: Bordcomputer bei 50 Landmaschinen gestohlen - 600 000 Euro Schaden

svz.de von
17. Mai 2018, 14:08 Uhr

Einen Schaden von rund 600 000 Euro haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag bei einer Agrartechnikfirma in Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) verursacht. Wie die Polizei mitteilte, bauten die Diebe aus etwa 50 fabrikneuen Traktoren und Mähdreschern hochwertige Bordcomputer samt Terminals und die GPS-Empfänger aus. Zudem wurden Kabel durchtrennt, so dass der Schaden sich noch vergrößerte. Die Einbrecher hatten zuvor den Zaun des umfriedeten Geländes aufgebrochen. Mitarbeiter der Firma wollten am Morgen ein Fahrzeug umstellen, als sie den Defekt und damit den Diebstahl bemerkten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen