Demen: Zwei Leichtverletzte bei Zusammenstoß zweier PKW

von
17. Juni 2020, 11:34 Uhr

Beim Zusammenstoß zweier PKW sind am Mittwochmorgen in Demen ein 34-jähriger deutscher Autofahrer und eine 57-jährige deutsche Autofahrerin leicht verletzt worden. Beide Fahrzeuge waren zusammengeprallt, als eines der beiden Autos von einer Grundstücksausfahrt kommend auf die Hauptstraße auffahren wollte. Beide Personen klagten nach dem Zusammenstoß über Schmerzen und wurden zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Im Zuge der Unfallaufnahme musste die Unfallstelle kurzzeitig voll gesperrt werden. Der an beiden Fahrzeugen entstandene Gesamtschaden wird zunächst auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen