Darß/Fischland: Auto rutscht bei Glätte in Straßengraben - Mann schwer verletzt

von
09. Januar 2018, 09:20 Uhr

Zu schnell auf glatter Straße: Ein 25-Jähriger ist auf der Ostsee-Halbinsel Fischland-Darß-Zingst am Montagabend mit seinem Wagen in den Straßengraben geschleudert und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann mit unangepasster Geschwindigkeit auf der glatten Landesstraße in der Nähe der Gemeinde Prerow unterwegs gewesen. Er wurde in seinem Auto eingeklemmt. Feuerwehrleute befreiten ihn.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen