Dambek: Schwere Kopfverletzung nach Sturz ohne Helm

svz.de von
13. Juli 2015, 13:59 Uhr

Ein 28-jähriger Motorradfahrer hat sich am Wochenende bei einem Sturz in Dambeck bei Gadebusch schwere Kopfverletzungen zugezogen. Der junge Mann war in der Nacht zum Sonntag betrunken und ohne Schutzhelm unterwegs, wie die Polizei am Montag mitteilte. Aus noch ungeklärter Ursache stürzte er mit seinem Krad. Er wies einen Atemalhokohlwert von 1,9 Promille auf. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen