zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

20. November 2017 | 20:22 Uhr

Dambeck: Brennender PKW auf der L241

vom

svz.de von
erstellt am 18.Dez.2015 | 21:07 Uhr

Am 18.12.2015 gegen 16:00 Uhr wurde über Notruf der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg gemeldet, dass auf der L 241 zwischen Röbel und Dambeck ein PKW brennt. Beim Eintreffen der eingesetzten Polizeibeamten bestätigte sich der Sachverhalt. Vor Ort brannte ein PKW Renault Twingo. Das Feuer konnte durch die eingesetzten Kräfte der freiwilligen Feuerwehren Bütow und Fincken gelöscht werden. Die 26-jährige Fahrzeugführerin wurde durch einen RTW vorsorglich ins Müritz-Klinikum nach Waren gebracht. Dieses konnte sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000,-EUR. Als Brandursache wird von einem technischer Defekt am Fahrzeug ausgegangen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen