zur Navigation springen

Crivitz: Mann wehrt sich mit Axt und Messer gegen Einweisung ins Pflegeheim

vom

svz.de von
erstellt am 20.Sep.2013 | 01:33 Uhr

Der Versuch der Einweisung in ein Pflegeheim zu entkommen, brachte einem offenbar verwirrten Mann im Raum Göhren einen Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik ein. Rettungskräfte riefen am späten Donnerstagabend die Polizei, als sich der Mann gegen die bevorstehende Einweisung in das Pflegeheim wehrte und die Sanitäter mit einer Axt bedrohte.
Beim Eintreffen der Polizei war der Mann bereits geflüchtet, es erfolgte ein Sucheinsatz nach ihm. Rund zwei Stunden später hatte die Besatzung des Polizeihubschraubers den Mann entdeckt, kurz darauf konnten Polizisten ihn an einem Maisfeld aufgreifen. Dabei kam es zu einem Handgemenge, wobei Polizeibeamte ihm ein Messer abnahmen.
Der Aufgegriffene wurde kurz darauf in eine psychiatrische Klinik gebracht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen