Crivitz: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

von
02. Juli 2020, 10:35 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in Crivitz ist am Mittwochvormittag ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war der Fahrradfahrer vom Gehweg kommend auf die Fahrbahn gefahren und dort mit einem PKW zusammengeprallt. Der 39-jährige deutsche Fahrradfahrer wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Bei ihm hat die Polizei über 30 Gramm illegale Drogen entdeckt und sichergestellt. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache. Hinsichtlich des aufgefundenen Rauschgifts wurde Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen den 39-Jährigen erstattet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen