zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

24. November 2017 | 18:02 Uhr

Burg Stargard: Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag

vom

svz.de von
erstellt am 06.Apr.2016 | 07:53 Uhr

Am 05.04.2016 gegen 21:15 Uhr wurde durch die Rettungsleitstelle MSE der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg der Brand eines Einfamilienhauses in der Feldstraße in Burg Stargard gemeldet. Nach den bisherigen Erkenntnissen entstand durch einen Blitzeinschlag ein Feuer im Dachstuhl eines Einfamilienhauses, wobei in der Folge auch die Elektroleitung in Mitleidenschaft gezogen wurde. Der Dachstuhlbrand konnte durch den Bewohner noch vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Personen wurden bei diesem Ereignis nicht verletzt. Die Sachschadenshöhe kann zur Zeit nicht beziffert werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen