Bützow: Hakenkreuze in Wohnungstür geritzt

svz.de von
06. August 2014, 16:33 Uhr

Unbekannte haben am Mittwoch in Bützow zwei Hakenkreuze in die Wohnungstür eines 25-jährigen Mannes geritzt. Sie hinterließen außerdem beleidigende Sprüche, wie die Polizei mitteilte. An der Tür sei ein Sachschaden von rund 100 Euro entstanden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie Beleidigung und Sachbeschädigung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen