zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

12. Dezember 2017 | 17:05 Uhr

Brunow: Kartoffeldiebe auf frischer Tat ertappt

vom

svz.de von
erstellt am 20.Sep.2014 | 17:31 Uhr

Am Samstag gegen 12:00 Uhr wurde ein 25-Jähriger auf zwei Personen aufmerksam, die sich auf einem Kartoffelacker zwischen den Ortschaften Brunow und Klüß zu schaffen machten. Diese waren mit zwei Bollerwagen auf dem Acker und gerade dabei Kartoffeln auszugraben.
Darauf angesprochen, was sie machen, stellte sich schnell heraus, dass diese die Kartoffeln unrechtmäßig ernteten. Der Mann verständigte daraufhin die Polizei und hielt die tatverdächtigen Kartoffeldiebe solange vor Ort fest, bis die Beamten eintrafen. Nach Belehrung gaben die Tatverdächtigen den Beamten gegenüber dann zu, bereits seit Ende August mehrfach Kartoffeln ausgegraben zu haben. Insgesamt soll es sich um ca. 1,5 Tonnen der Veredelungskartoffeln handeln, welche über den gesamten Zeitraum entwendet wurden. Der Schaden ist dabei der Agrargenossenschaft Brunow entstanden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen