Brüel/Tempzin: Auf gerader Strecke gegen Baum gefahren

svz.de von
21. Juni 2016, 16:10 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall nahe Brüel ist ist gestern gegen 8.30 Uhr eine aus der Region stammende 42-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Auf der kommunalen Straße zwischen der B 192 und der Ortschaft Tempzin kam die Fahrerin eines Pkw Toyota laut Polizeisprecher Klaus Wiechmann „auf gerader Strecke aus unbekannter Ursache plötzlich nach rechts von der Straße ab und prallte mit ihrem Wagen gegen einen Straßenbaum“.

Die schwer verletzte, aber ansprechbare  Frau wurde  per Rettungshubschrauber ins Schweriner Krankenhaus geflogen. Bis gegen elf Uhr war die Straße voll gesperrt. An ihrem Pkw entstand ein Sachschaden, von ca. 8000 Euro geschätzt wird. Die Polizei ermittelt jetzt zur Unfallursache.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen